Was ‘kann’ die Synchronmechanik eines Drehstuhls?

Die Synchron-Bewegungstechnik ermöglicht die aufeinander abgestimmte, synchrone Neigung von Sitzfläche und Rückenlehne in einem festgelegten Verhältnis, sodass der Stuhl allen Vor- und Zurück-Bewegungen des Benutzers automatisch und in anatomisch idealer Weise folgen kann. Zudem ist die Mechanik mehrstufig arretierbar oder dauerauslösend einstellbar, wobei die Federkraft mittels Handrad individuell einstellbar ist.

Die Synchronmechanik gilt heute als Standard für ergonomische Bürostühle, d.h. weniger als diese Ausstattung sollte es bei einem professionellen Bürostuhl nicht sein. Für ein Mehr an Ergonomie – insbesondere bei Rückenleiden – empfehlen wir jedoch Stühle mit Multifunktionsmechanik.