Was deckt die Garantie?

Wir verstehen Garantie immer als “echte” Garantie ohne große Ausnahmen. Das bedeutet, innerhalb von 3 Jahren (bzw. 2 Jahren – modellabhängig) decken wir die komplette Arbeitszeit, Anfahrt wie auch Teilekosten ein. Natürlich wird ein bestimmungsgemäßer Einsatz der Stühle vorausgesetzt, mutwillige oder grob fahrlässig verursachte Schäden können nicht als Garantiefall akzeptiert werden. Schäden an Armlehnen bzw. deren PU-Auflagen, die eindeutig auf Anstoßen an z.B. Tischkanten zurückgeführt werden können, unterliegen nicht der Garantie. Garantieausnahmen wären zudem Schäden, die durch den Einsatz der Stühle unter extremen Bedingungen erfolgen, deren Umfang uns nicht vor dem Kauf bekannt gemacht wird (z.B. in Industriebetrieben mit aggressiven Chemikalien oder extremer Staubbelastung)